Der Gründer

Andreas Leenders (Andi / mhrollator) Gründer der after-work-runners

mhrollatorHallo Leute, gerne möchte ich mich vorstellen:

Im Jahr 2008 mit 39 Jahren, Ü90 und ohne jegliche sportliche Ausdauer wurde es Zeit, etwas für meine Gesundheit zu tun. Just zu dieser Zeit fusionierte meine Krankenkasse mit der SiemensBkk und bot ein 10.000-Schritte-Programm an. Ebenso gab es ein 6- Wochenprogramm „Fit für den Tengelmann-Lauf“, das ich erfolgreich absolvierte. Nach dem Tengelmann-Lauf wollte ich meine regelmäßige Bewegung beibehalten und suchte über unser Schwarzes Brett im Unternehmen Gleichgesinnte. Auch gab ich im Internet Inserate für unsere Laufgemeinschaft auf, um somit allen Interessierten die Möglichkeitzu geben, in einer Gemeinschaft das Joggen zu genießen. Desweiteren betreibe ich diese Internet-Webseite als Plattform  für unser gemeinsames Hobby.

Da ich vorher NIE Sport betrieben habe, bin und bleibe ich immer der Letzte…ein 70jähriger,  jahrelang praktizierender Jogger ist schneller als ich, deshalb habe ich mir den Namen „mhrollator“ zugelegt…:-)… aber trotzdem ich bin sehr stolz auf mich. Abgenommen habe ich zwar nicht, dafür hat sich mein Fett verteilt und ich habe „schöne“ muskulöse Beine bekommen. Meine Bestzeit auf 5 km waren knapp 30 Minuten  (dabei hatte ich aber auch einen Puls von 190 und war nicht in der Lage, danach sofort mit dem Auto zu fahren). Aktuell trabe ich nun gemütlich ca. 34 Minuten auf 5 km und fühle mich sehr gut dabei.

Also, wenn Ihr Anfänger seid, seid Ihr bei mir genau richtig.

Es kommt nicht auf Schnelligkeit an, sondern auf die regelmäßige Bewegung.  Also runter von der Couch und raus auf die Strecke….Keep on running…